Karin

Die Liebe zur Musik und die Leidenschaft für das Singen bekam ich, mit Sicherheit, von meinem Papa mit. Er und auch meine Mama gaben meinen Brüdern und mir, nicht nur in musikalischer Hinsicht, Flügel um uns zu entfalten. In Kärnten sang ich, ganz klassisch, im Schul- und Kirchenchor sowie im Landjugendquartett in Prebl mit. Sehr gerne denke ich an eine prägende Zeit beim Bezirkschor in Wolfsberg zurück.

Seit 2010 singe ich mit Freude bei der Kärntner Singgemeinschaft in Wien mit, wo ich auch Uschi und Thomas kennen lernte. Durch die Babypause von Sabrina habe ich nun die Möglichkeit bekommen, sie bei Quarinthia während dieser Zeit im Alt zu vertreten.

Ich freue mich schon sehr darauf!